Skip to main content

You are here

Technologie-Übersicht

Wir möchten unseren Kunden hochperformante Lösungen in den Bereichen Satellitenpositionierung und drahtlose Kommunikation anbieten, die sich durch geringen Platzbedarf und niedrigen Energieverbrauch auszeichnen und dazu noch kostengünstig sind. u‑blox verfügt in vielen Bereichen über die richtige Technologie, um die Empfindlichkeit, Konnektivität und Störungssicherheit bei niedrigem Energieverbrauch zu bieten, die heutigen und künftigen Anforderungen genügen. Zu den Bereichen gehören sowohl professionelle M2M‑Anwendungen wie Flottenmanagement und Güterlokalisierung, Fahrzeugdienstleistungen wie etwa eCall (automatisches Notrufsystem für Kraftfahrzeuge), Diebstahlsicherungen und Mautsysteme als auch im Konsumentengüterbereich Tablets und Kameras.

Die Highlights unserer technologischen Vorteile sind:

Narrow Band IoT:
Narrow Band IoT (NB‑IoT) ist eine neue Technologie zur Erweiterung des Internet of Things (IoT). Sie sorgt für eine effizientere Verbindung zwischen Objekten und dem Internet, wobei die Objekte sich an schlecht mit Mobilfunk versorgten Stellen befinden oder eine lange Batterielaufzeit benötigen. Durch die Verwendung von LPWA‑Technologie (Low‑Power‑Wide‑Area) in einem lizenzierten Spektrum wird die Implementierung über bereits vorhandene Mobilfunknetzwerke möglich.

Untethered Dead Reckoning:
UDR‑Technologie (Untethered Dead Reckoning) kombiniert GNSS‑Ortungsdaten mit den Daten von Bewegungssensoren und erreicht dadurch eine Genauigkeit der Positionsdaten, die es bei Anwendungen, welche die Position nur anhand von GNSS‑Daten berechnen, bisher noch nicht gab. Die Technologie bietet bessere Navigation und Positionierung, falls Signale schwach sind, reflektiert werden oder überhaupt nicht empfangen werden, und gibt sofort ab dem Einschalten eine Positionsbestimmung aus. UDR bietet nicht nur ein besseres Benutzererlebnis, sondern legt auch die Grundlage für ein komplett neues Spektrum an geschäftlichen Services.

Nested Design
u‑blox hält konsequent an ihrer Designphilosophie für Kernmodule fest: Kontinuität bei Formfaktor, Layout und Software muss gewährleistet sein. Damit ist für die Kunden die einfache Aufrüstung ihrer Produkte mit jeder neuen Generation von Global Positioning oder Wireless‑Modulen von u‑blox ganz einfach möglich. 

Kombination von Wireless und Positionierung
Das Angebot von u‑blox umfasst Halbleiterbausteine, Software, Services und Referenzdesigns, die kombinierte Anwendungen für drahtlose Kommunikation und GPS/GNSS unterstützen. Somit kann u‑blox Komplettlösungen für ein breites Spektrum innovativer ortsbezogener Dienste bieten, die auf der Konvergenz von 2G-/3G‑Wireless‑Technologie und Satellitennavigation aufbauen.

Positionierung erweitert durch 3D Automotive Dead Reckoning
Immer mehr Systeme (z. B. für die Navigation in Fahrzeugen, Mauterhebung, Flottenmanagement, Notrufdienste usw.) beruhen auf zuverlässiger, unterbrechungsfreier Positionierung und Navigation. Dadurch wird GNSS mit „Dead Reckoning“ immer wichtiger. Es handelt sich um die Fähigkeit, eine Position zu berechnen, wenn die Satellitensignale schwach oder gar nicht vorhanden sind. 

eCall / ERA‑GLONASS:
eCall und ERA‑GLONASS sind europäische bzw. russische Projekte zur Kombination von Mobilfunkkommunikation und Satellitenpositionierung, um Autofahrern bei einem Unfall rasch Hilfe leisten zu können. u‑blox bietet verifizierte Wireless‑Modem- und Satellitenempfänger‑Komponenten sowie Testumgebungen an, um die Entwicklung von in Fahrzeugen verbauten Notrufsystemen in Europa und Russland zu unterstützen.

u‑blox M8:
Mit der Einführung der neuen Halbleiterplattform u‑blox M8 stellt u‑blox erneut seine Führungsrolle im Bereich globale Satellitennavigation unter Beweis. Durch die Kombination ausgereifter Chip‑Technologie mit hochentwickelten Software‑Algorithmen, echtem Simultanempfang von GNSS‑Satelliten und Multi‑GNSS Aiding Services setzt u‑blox M8 den neuen Massstab für Navigation und Positionierung.

Präzisions‑Timing:
Die Technologie der GPS‑Zeitsynchronisierung von u‑blox sorgt dafür, dass weltweit verteilte Computer- und Telekommunikationssysteme ihre Uhrzeit genau, fortlaufend und kostengünstig synchronisieren.

Precise Point Positioning:
Hohe Präzision bei GPS für die Kartierung, Landwirtschaft, die Schifffahrt, das Baugewerbe, die Lagerverwaltung im Freien und ortsbasierte Freizeitanwendungen.

Assisted‑GPS:
Der weltweit online verfügbare A‑GPS‑Service (Assisted GPS) befähigt die GPS‑Empfänger von u‑blox, eine Position selbst bei sehr schwachen Signalen innerhalb von Sekunden zu berechnen.

CellLocate®
Die in die Wireless‑Module von u‑blox integrierte Mobilfunkortungstechnologie CellLocate erhöht die Zuverlässigkeit und unterstützt die Hybrid‑Positionierung in Gebäuden anhand von GPS‑Daten und der Attribute von 2G/3G‑Mobilfunknetzen.