Skip to main content

Vernetzte Fahrzeuge: die grösste Revolution auf unseren Strassen seit der Erfindung des Automobils.

Vernetzte, halbautonome Fahrzeuge sind schon heute auf unseren Strassen unterwegs. Es wird prognostiziert, dass im Jahr 2020 23,2 Millionen Fahrzeuge mit abgesicherter, vernetzter Technologie ausgeliefert werden. Das ist keine Science Fiction, das ist die Realität. Und das ist erst der Anfang.

Bis zum Jahr 2025 wird es mehr als 400 Millionen Fahrzeuge mit Abstandsregeltempomat, 7,7 Millionen Lastwagenzüge und einen weltweiten Markt für moderne Fahrerassistenzsysteme (ADAS) mit einem Volumen von fast 220 Milliarden US‑Dollar geben.

All dies wäre ohne modernste Positionierungssysteme, die eng mit ausserordentlich robusten V2X‑Kommunikationssystemen (Vehicle‑To‑Everything) integriert sind, nicht möglich.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie diese Technologie das Autofahren sicherer, effizienter und zuverlässiger macht.

Connected Traffic

Innovative V2X‑Kommunikationssysteme bringen wahrhaft bahnbrechende Veränderungen auf unsere Strassen.

Zentralisierte Systeme ermöglichen mit Echtzeitdaten das Umfahren von Staubereichen und verkürzen dadurch die Fahrzeiten. Lastwagen, Busse und andere Fahrzeuge werden in der Zukunft als Zugverbände zusammengekoppelt fahren. Das spart Kraftstoff und optimiert den Verkehrsfluss.

Flottenmanager und Automobilhersteller werden V2X‑Funktionen dazu nutzen, Daten von ihren Fahrzeugen zu erfassen und zu analysieren. Damit können sie mögliche Probleme feststellen, bevor diese die Sicherheit bzw. Zuverlässigkeit beeinträchtigen.

Mit der V2X‑Kommunikation sind neue Reise- und Transportmöglichkeiten denkbar, bei denen Augmented Reality, Unterhaltungssysteme für die Fahrgäste und weitere Neuheiten eine Rolle spielen werden.

Immer autonomere Fahrzeuge

Auch die Autonomie der Fahrzeuge macht rasche Fortschritte. Autos, die selbsttätig parkieren, gibt es bereits, und Tests mit vollkommen autonomen Fahrzeugen werden bereits seit einiger Zeit durchgeführt.

Und wieder ist es die V2X‑Kommunikation, die in Verbindung mit Ortungssensoren auf Fahrspurebene den Weg in eine Zukunft bereitet, die mehr Sicherheit und höhere Zuverlässigkeit auf unseren Strassen bietet.

Mehr Sicherheit für alle

Das Leben der Menschen ist enorm wertvoll. Deshalb muss diese neue, vernetzte Automobilwelt auf allen Ebenen vollständig abgesichert sein, von den einzelnen Komponenten bis hin zum gesamten Ökosystem. Sind die V2X‑Kommunikationsverbindungen korrekt gesperrt? Sind die Daten vor Manipulationen geschützt? Können die Systeme im Notfall schnell und zuverlässig reagieren?

Die Produkte und die Konstruktionsunterstützung, die Sie benötigen

u‑blox bietet modernste Kommunikations- und Ortungskomponenten sowie die Erfahrung und das Konstruktionswissen, die Sie benötigen, um sichere und effiziente Fahrzeugsysteme für die Strassen von morgen zu entwickeln.