Skip to main content
C

SARA-G450 Modul

Quad-Band GSM-/GPRS-Modul

Ideal für kostenoptimierte Lösungen

  • Ausgereifter SARA‑Formfaktor
  • Einfache Migration zwischen u‑blox 2G-, 3G-, LPWA- (Cat M1- und Cat NB1-), LTE Cat 4- und LTE Cat 6‑Modulen
  • Einfache Integration mit integrierter Internet‑Suite
  • Optimierter Energieverbrauch für IoT‑Anwendungen
SARA-G450
16.0 x 26.0 x 2.4 mm

Produktvarianten

SARA-G450

Quad-Band GSM-/GPRS-Modul

ProduktvariantenSARA-G450
Area 
South / Central America
EMEA
APAC
China
Cellular features 
GSM bandsQuad-Band
3GPP release baseline99
Interfaces 
UART1
GPIO4
Electrical data 
Minimum supply [V]3.40
Maximum supply [V]4.2
Environmental data, quality & reliability 
Maximum temperature [°C]70
Minimum temperature [°C]-20
Size [mm]16.0 x 26.0 x 2.4
Features 
Antennenüberwachung
Dual-Stack IPv4/IPv6
Integriertes FTP/HTTP
Embedded TCP/UDP
Firmware-Update über serielle Schnittstelle
Other 
MärkteAutomotive und Transport, Industrie, Smart Cities

Produktzusammenfassung

SARA-G450 Product Summary

19-Oct-2018

273 KB

Datenblatt

SARA-G450 Data Sheet

04-Dec-2018

1.18 MB

Hardware-Integrationshandbuch

SARA-G450 System Integration Manual

04-Dec-2018

2.52 MB

Interface-Handbuch

u-blox AT Commands Manual

14-Dec-2018

9.69 MB

Informationsnotiz

SARA-G450-00C Initial Production

04-Dec-2018

224 KB

Übersicht

Cellular Modules Line Card

24-Aug-2018

394 KB

Das GSM-/GPRS‑Modul SARA‑G450 verfügt über Class 12 GSM-/GPRS‑Konnektivität im beliebten SARA‑Formfaktor.
Das Modul SARA‑G450 ist ideal geeignet für Anwendungen, bei denen besonders auf die Kosten und den Platzbedarf geachtet werden muss. Es bietet ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis für alle M2M‑Anwendungen, bei denen standardmässige Umweltbedingungen (Temperatur, elektromagnetische Verträglichkeit und mechanische Belastung) vorliegen.
Sein reichhaltiger Funktionsumfang – einschliesslich GSM/GPRS Class 12 und die einfache Integration – ermöglichen Kunden, das Modul einfach zu integrieren und ein breites Spektrum an M2M‑Geräten zu entwickeln.
Dank seiner Pin‑Kompatibilität zu den u‑blox Modulen SARA‑G3 (GSM), SARA‑U2 (HSPA), SARA‑R4/N4 (LTE Cat M1/Cat NB1), SARA‑N2 (LTE Cat NB1), TOBY‑L2 (LTE Cat 4) und TOBY‑R2/LARA‑R2/LARA‑R3121 (LTE Cat 1), können Kunden mit dem SARA‑G450 dasselbe Platinendesign nutzen. Damit sind verschiedene Umweltanforderungen und unterschiedliche Mobilfunktechnologien abgedeckt.
Mobilfunkmodule von u‑blox sind von den wichtigsten Aufsichtsbehörden und Betreibern zertifiziert und anerkannt.