Skip to main content
Laden ...

Ihr Land

Ihr Land

Adresse ändern
Search

You are here

NCC in Taiwan zertifiziert Kurzstrecken-Funkmodulreihe von u-blox

Pressemitteilung

Thalwil, Schweiz, und Taipei, Taiwan – 26. Mai 2016 –u‑blox (SIX:UBXN), ein weltweit führender Anbieter von Modulen und Chips im Bereich der Positionierung und drahtlosen Kommunikation, gibt die Zertifizierung ihrer Kurzstrecken‑Funkmodulreihen ELLA‑W1 und ODIN‑W2 durch die NCC (National Communications Commission) von Taiwan bekannt. Die NCC ist eine unabhängige Regulierungsbehörde für die Informations-, Kommunikations- und Rundfunkbranche in Taiwan.

 

Diese Zertifizierung durch die taiwanesische NCC bietet eine grössere Flexibilität für Hersteller von Geräten, die sowohl mit Bluetooth- als auch Wi‑Fi‑Konnektivität ausgestattet sein sollen. Dank der Zertifizierung können die Kunden von u‑blox den Zertifizierungsprozess für ihre Endprodukte minimieren und so die Entwicklungszeit um drei bis sechs Monate verkürzen.

 

ELLA‑W1 ist eine hostbasierte Multiradio‑Modulreihe und ODIN‑W2 ein Standalone‑Multiradio‑Gateway‑Modul.Beide unterstützen Dual‑Band Wi‑Fi und Dual‑Mode Bluetooth und können in einem breiten Anwendungsspektrum wie etwa in intelligenten Energienetzwerken, im Gesundheitswesen, in der Fertigung und der Telematik eingesetzt werden.

 

„Nach einem umfangreichen Zertifizierungsverfahren wurden unsere Kurzstrecken‑Funkmodulreihen ELLA‑W1 und ODIN‑W2 für den Einsatz in Taiwan zugelassen“, sagt Ming Chiang, Country Manager von u‑blox Taiwan. „In einem schnell wachsenden Markt ist die Entwicklungszeit der Schlüssel zum Erfolg der Kunden. Wir freuen uns, dass wir mit dem Erhalt des NCC‑Zertifikats für unsere Kurzstrecken‑Funkmodulreihen unseren Kunden helfen können, ihre Produktzulassungsverfahren zu beschleunigen und ihre Gesamtentwicklungskosten zu senken.“

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrer u‑blox Verkaufsniederlassung unter: https://www.u‑blox.com/de/about‑us/sales‑network‑offices