Skip to main content
Laden ...

Ihr Land

Ihr Land

Adresse ändern
Search

You are here

Module von u-blox bilden die Grundlage für das kleinste batteriebetriebene 3G-Tracking-Gerät in Südkorea

Branchenweit kleinstes GNSS‑Modul, EVA‑M8M von u‑blox, bildet das Herzstück des neuen Asset Trackers

Cobilsys_PRThalwil, Schweiz – 20. Dezember 2016 – u‑blox (SIX:UBXN), ein weltweit führender Anbieter von Modulen und Chips im Bereich der Positionierung und drahtlosen Kommunikation, hat heute bekannt gegeben, dass Cobilsys zwei ihrer Produkte in Südkorea‘s kleinstem batteriebetriebenen Asset Tracking Gerät einsetzt.

Der Tracker ATPACK misst 53 x 48 x 15 mm und kann zur Standortbestimmung von beweglichen Dingen wie Autos, Motorrädern, aber auch Haustieren genutzt werden. EVA‑M8M von u‑blox bildet den Kern des Trackers. Es handelt sich um das kleinste Multi‑GNSS‑Modul der Branche, das 3‑fach Multi GNSS für GPS, Galileo, GLONASS und BeiDou bereitstellt. Komplementär zu diesem GNSS‑Modul wird das ultrakompakte HSPA-/GSM‑Modul SARA‑U270 von u‑blox eingesetzt, das den aktuellen Standort über das lokale Mobilfunknetzwerk überträgt.

Cobilsys hat sich für Produkte von u‑blox entschieden, weil sie extrem klein und äusserst energieeffizient sind. Damit kann der ATPACK mit der Ladung einer einzigen 700mA Batterie bis zu fünf Tage lang betrieben werden. Der technische Support von u‑blox arbeitete bei der Entwicklung dieses Trackers.

Yil‑Hwan Kim, CEO bei Cobilsys: „Die geringe Grösse der Module von u‑blox war entscheidend für uns, denn dies ermöglichte uns, unsere Vision, den kleinsten batteriebetriebenen 3G Asset Tracker in Südkorea auf den Markt zu bringen, zu verwirklichen. u‑blox unterstützte uns ausserordentlich gut bei der Entwicklung von ATPACK und wir konnten ein erfolgreiches Produkt innerhalb eines sehr kurzen Zeitraums einführen.“

Shone Kim, Country Manager von u‑blox Korea, fügt hinzu: „Der ATPACK‑Tracker belegt den Wert der ultrakompakten und energieeffizienten GNSS- und Kommunikationskomponenten von u blox zur Erstellung von innovativen und nützlichen Produkten für eine vernetzte Welt. Die Kombination dieser Eigenschaften bedeutet, dass Hersteller keine Kompromisse hinsichtlich Funktionalität eingehen müssen und gleichzeitig die Anforderungen in Bezug auf Formfaktor und Energiebudget erfüllt werden.“

Langfristig gesehen wird der Umfang der Anwendungen für den ATPACK erweitert werden.

Über u‑blox
Die Schweizer u‑blox AG (SIX:UBXN) ist ein führender Anbieter von Halbleiterbausteinen und Modulen für drahtlose Kommunikation und Positionierung für den Automobil-, Industriegüter- und Konsumgütermarkt. Die Lösungen von u‑blox ermöglichen Menschen, Fahrzeugen und Maschinen, ihre exakte Position zu lokalisieren und drahtlos in Mobilfunknetzen und über Kurzstrecken zu kommunizieren. Mit einem breiten Portfolio von Chips, Modulen und Software ist u‑blox einzigartig positioniert und schafft so die Voraussetzungen für OEM‑Kunden, innovative Lösungen für das Internet der Dinge (Internet of Things) entwickeln zu können – schnell und kosteneffektiv. Der Hauptsitz von u‑blox liegt in Thalwil, Schweiz. Durch Zweigniederlassungen in Europa, Asien und den USA ist u‑blox auch global präsent.
(www.u‑blox.com)

Besuchen Sie uns auf Facebook, Google+, LinkedIn, Twitter @ublox und YouTube

Ansprechpartner bei u‑blox:
Shone Kim, Country Manager, u‑blox Korea
Mobil: +82 10 3796 0707
E‑Mail: shone.kim@u-blox.com