Skip to main content
Laden ...

Ihr Land

Ihr Land

Adresse ändern
Search

You are here

Kompakte Multi-Radio-Module von u-blox für den Automobilmarkt kombinieren Wi-Fi und Bluetooth für hostbasierten Client- and Access-Point-Betrieb

Pressemitteilung

Das ultrakompakte, hostbasierte Sender‑Empfängermodul ELLA‑W1 für Kurzstrecken
Das ultrakompakte, hostbasierte Sender‑Empfängermodul ELLA‑W1 für Kurzstrecken

Thalwil, Schweiz – 24. Februar 2015– u‑blox, ein weltweit führender Anbieter von Chips und Modulen für Elektroniksysteme im Bereich der Positionierung und drahtlosen Kommunikation, kündigt die Produktionsreife der Reihe ELLA‑W1 an. Die Reihe umfasst kompakte Multi‑Radio‑Module, die für den Einsatz in Fahrzeugen qualifiziert sind. Die Automotive‑Grade Module liefern planbare, zuverlässige Ergebnisse und einfache Implementierung von drahtloser Konnektivität in Fahrzeugen. Zu den Einsatzmöglichkeiten gehören Freisprechen beim Telefonieren, Hotspots in Fahrzeugen, Rückfahrkameras und Mirroring von grafischen Benutzeroberflächen (GUIs), z. B. von Smartphones auf das Display im Fahrzeug.

 

ELLA‑W1 ist eine Reihe ultrakompakter, hostbasierter Sender‑Empfängermodule für Kurzstrecken (Short‑Range), die sowohl simultane als auch unabhängige Kommunikation über Wi‑Fi 802.11a/b/g/n, Bluetooth V3.0 + HS und Bluetooth V2.1 +EDR bieten. Jedes Modul hat einen integrierten MAC-/Baseband‑Prozessor und ein RF‑Front‑End und verbindet sich mit dem Host über eine SDIO 2.0 Schnittstelle. Die Dual‑Band Wi‑Fi‑Versionen (2.4 GHz und 5 GHz) minimieren Probleme durch Störungen aufgrund des stark frequentierten 2.4 GHz Bands. Die Module funktionieren gleichzeitig in Client- (STA) und AP‑Modus, wobei im letzteren bis zu acht Wi‑Fi‑Clients gleichzeitig über den Access Point verbunden werden können.

 

Die Reihe ELLA‑W1 umfasst Module in SMD‑Bauweise mit einer Fläche von 14.8 mm x 14.8 mm und einer Höhe von 2.5 mm. Die ELLA‑W1 Module bieten marktführende Funkleistung, einen erweiterten Betriebstemperaturbereich von -40 °C bis +85 °C, die Qualifizierung für Fahrzeuge gemäss VW 80000/ISO 16750‑4 und Zertifizierungen für Europa, die USA und Kanada.

 

Muster und Entwicklungskits sind ab sofort erhältlich.