Skip to main content
Laden ...

Ihr Land

Ihr Land

Adresse ändern
Search

You are here

Satel setzt bei drahtloser Sicherheit auf GSM-Technologie von u-blox

Pressemitteilung


Thalwil, Schweiz und Gdansk, Polen – 14. Januar 2010 – u‑blox, ein führender Anbieter von Halbleiterbausteinen für Elektroniksysteme im Bereich Positionierung und drahtloser Kommunikation, liefert das GSM/GPRS‑Modul für die Sicherheits und Kommunikationssyteme GSM LT2 und GPRS‑T3 von Satel. Weiter soll das kompakte Modul LEON G‑100 demnächst auch in andere Satel‑Produkte integriert werden.

 

Die Auswahl des Modems für die neuen Produkte von Satel erfolgte nach strengen Kriterien. „Nach sorgfältiger Prüfung aller verfügbaren GSM/GPRS Module haben wir uns für LEON G‑100 von u‑blox entschieden. Zentrale Argumente waren seine robuste Funktionsweise, die kompakten Abmessungen  und der exzellente Support durch u‑blox”, so Tomasz Kaminski, Vice Director Einkauf bei Satel. „Satel ist für seine qualitativ hochwertigen und absolut zuverlässigen Sicherheitssysteme bekannt, und wir sind überzeugt, dass wir diesem Ruf mit u‑blox als Wireless‑Partner auch weiterhin gerecht werden”.

 

Eine effiziente und zuverlässige Datenübermittlung ist für moderne Sicherheitssysteme von entscheidender Bedeutung. Satel bietet die komplette Bandbreite an Sicherheitslösungen einschließlich Modulen für die verlässliche Übertragung von Alarmsignalen über eine Vielzahl von Kommunikationswege: GSM/GPRS, öffentliches Telefonnetz (PSTN), ISDN und Ethernet.

 

„Wir freuen uns, dass wir Satel künftig als Lieferant für drahtlose Kommunikation unterstützen dürfen“, kommentiert Karsten Tietz, VP Sales EMEA bei u‑blox. „Unsere LEON‑Familie von zertifizierten GSM/GPRS‑Modulen bietet die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit, die Satel für ihre Sicherheitsanwendungen benötigt.“