Skip to main content

Pressemitteilung

14. Dezember 2016

Neue Golfsport-Wearables mit GNSS-Technologie von u blox helfen Golfern ihren Score zu verbessern

GPS Watch und Armband von Voice Caddie nutzen kompakte, kostengünstige Komponenten zur Standorterkennung
Ucomm_PRThalwil, Schweiz – 14. Dezember 2016 – u‑blox (SIX:UBXN), ein weltweit führender Anbieter von Modulen und Chips im Bereich der Positionierung und drahtlosen Kommunikation, hat heute bekannt gegeben, dass ihre Komponenten das Herzstück von zwei neuen hochmodernen GNSS‑Produkten bilden. Die Rangefinder für den Golfsport in Form von Wearables wurden von Voice Caddie auf den Markt gebracht, einer führenden internationalen Marke von Entfernungsmessern und Trackern mit Hauptsitz in Südkorea.

Das erste Produkt, die T3 Hybrid Golf GPS Watch, verwendet den kompakten Professional Grade‑GNSS‑Chip UBX G7020‑KT von u‑blox, der die Verbindung zu den Satellitensystemen GPS/QZSS bzw. GLONASS herstellt. Das zweite Produkt, das B1 GPS Armband, verwendet den Professional Grade‑GNSS‑Chip UBX‑M8030‑KT von u‑blox, der die beste Navigationsempfindlichkeit sowie den niedrigsten Stromverbrauch in der Branche bietet. Er ist kompatibel zu den Satellitensystemen GPS, Galileo, GLONASS und BeiDou.

Die GNSS‑Technologie von u‑blox, die in beiden Produkten, der T3 Watch und dem B1 Band, integriert ist, sorgt für die automatische Kurs- und Locherkennung und gibt dem Träger die Schlagweite und die restliche Entfernung bis zum Loch sowie die Entfernung bis Anfang, Mitte und Ende des Greens an. Die T3 Watch ist auch in der Lage kurze Entfernungen zu messen.

Ho‑Hyeong Lee, Director des Research Center beim Mutterunternehmen Ucomm Technology von Voice Caddie: „Die Miniaturisierung von Komponenten ist für unser Ziel, wirklich mobile Wearables für den Golfsport zu entwickeln, äusserst wichtig. Die GNSS‑Chips von u‑blox sind aus verschiedenen Gründen ideal für unsere Produkte geeignet. Diese sind ihre kompakte Grösse, der niedrige Energieverbrauch und die geringen Kosten. Damit waren wir in der Lage, ausgereifte, angenehm zu tragende Produkte zu einem Preis zu entwickeln, der innerhalb unserer Zielvorgaben lag.“

Shone Kim, Country Manager von u‑blox Korea, fügt hinzu: „Wir freuen uns sehr, dass wir an diesen innovativen Wearables für den Golfsport beteiligt sind. Die Teams von u‑blox haben in enger Abstimmung mit Voice Caddie die T3 Watch und das B1 Band entwickelt und den Designern die Möglichkeit gegeben, den niedrigen Stromverbrauch und die hohe Empfindlichkeit der GNSS‑Komponenten optimal auszunutzen.“

Beide Unternehmen freuen sich darauf, diese Zusammenarbeit mit Hochpräzisions‑GNSS‑Produkten und Lösungen für Wi‑Fi oder Bluetooth®-Technologien weiterzuführen.

Über u‑blox
Die Schweizer u‑blox AG (SIX:UBXN) ist ein führender Anbieter von Halbleiterbausteinen und Modulen für drahtlose Kommunikation und Positionierung für den Automobil-, Industriegüter- und Konsumgütermarkt. Die Lösungen von u‑blox ermöglichen Menschen, Fahrzeugen und Maschinen, ihre exakte Position zu lokalisieren und drahtlos in Mobilfunknetzen und über Kurzstrecken zu kommunizieren. Mit einem breiten Portfolio von Chips, Modulen und Software ist u‑blox einzigartig positioniert und schafft so die Voraussetzungen für OEM‑Kunden, innovative Lösungen für das Internet der Dinge (Internet of Things) entwickeln zu können – schnell und kosteneffektiv. Der Hauptsitz von u‑blox liegt in Thalwil, Schweiz. Durch Zweigniederlassungen in Europa, Asien und den USA ist u‑blox auch global präsent.
(www.u‑blox.com)

Besuchen Sie uns auf Facebook, Google+, LinkedIn, Twitter @ublox und YouTube

Ansprechpartner bei u‑blox:
Shone Kim, Country Manager, u‑blox Korea
Mobil: +82 10 3796 0707
E‑Mail: [email protected]