Skip to main content
Laden ...

Ihr Land

Ihr Land

Adresse ändern
Search

You are here

Unsere Mitarbeitenden

18 Länder, 750 Mitarbeitende, zahlreiche standortübergreifende Teams – diese Diversität wird in den Jobs sichtbar, die die Mitarbeitenden innerhalb der Organisation bekleiden. Kommen Sie und lernen Sie sie kennen.

Foto Christian Koehn

„Ich kam 2010 zu u‑blox und war beeindruckt, inwieweit Mitarbeitende sich mit einem Unternehmen identifizieren können und seine Grundsätze leben können, anstatt nur im Unternehmen zu arbeiten. Bei u‑blox zu arbeiten, wurde Teil meines Lebens und geht weit über ein formales Vertragsverhältnis hinaus. Durch das gegenseitige Vertrauen kann man sich mit den Unternehmenszielen identifizieren und sich voll und ganz darauf konzentrieren, sie auch zu erreichen. Die Arbeit in multikulturellen Teams aus Regionen auf der ganzen Welt ist faszinierend und erweitert den Horizont. Daraus entspringen dann optimale Lösungen.
Darüber hinaus ist die Nachhaltigkeitsstrategie von u‑blox der Garant dafür, dass nicht nur Mitarbeitende und Aktionäre am Erfolg des Unternehmens teilhaben, sondern auch dass Investitionen in die Umwelt und soziale Projekte getätigt werden.“
Christian Koehn, Manager Business Supporting IT Services

 

Foto Jennifer Nkire

„Die Kernwerte des Unternehmens werden jeden Tag gelebt, es handelt sich nicht nur um Worte auf einer Webseite. Ein Grund für mich, zu u‑blox zu gehen, waren die Möglichkeiten für meine beruflichen Perspektiven. Das Management und die Mitarbeitenden sind sachkundig und grossartige Mentoren und sie gehen mit gutem Beispiel voran. Die Belegschaft ist wirklich multikulturell und multi‑ethnisch. Diese Vielfalt sorgt für ein lebhaftes Unternehmen, in dem man gern arbeitet. Die Atmosphäre ist geprägt von Dynamik und der Einstellung „Wir können das“. Die Kollegen sind kompetent und motiviert. Sie arbeiten gut im Team und ziehen alle an einem Strang mit dem Ziel im Blick. Für den Beitrag, den jeder und jede Einzelne für u‑blox leistet, erhalten sie auch die gebührende Anerkennung. Meine Aufgabe als Key Account Sales Manager gefällt mir sehr, denn ich trage eine hohe Verantwortung und bin rechenschaftspflichtig. Ausserdem wird alles zügig erledigt, was zu einem effizienten Arbeitsumfeld beiträgt. Zwischen der Geschäftsleitung und den anderen Mitarbeitenden im Team gibt es keine Distanz. Dadurch ist eine grossartige Arbeitsumgebung entstanden.
Das Unternehmen und seine Mitarbeitenden verfügen über viel Energie und ein hohes Mass an Intelligenz. Ich denke wirklich, dass sie oft die Besten für ihre Rolle in der Branche sind. Dadurch wird Arbeiten für u‑blox zu einem Lernerlebnis, was ich sehr schätze. “
Jennifer Nkire, Key Account Sales Manager

 

Foto Yassine Fkih

„Ich bin äusserst zufrieden, dass ich für u‑blox arbeiten kann, nicht nur auf der technischen Ebene, auf der ich mit meinen hochkompetenten Kollegen im Bereich IC‑Design zusammenarbeite, sondern auch auf der sozialen Ebene, denn das Arbeitsumfeld ist besonders gut mit freundschaftlichen Beziehungen.“
Yassine Fkih, Associate Engineer Digital IC Development

 

Foto Zhenlan Cheng
„u‑blox ist ein High‑Tech‑Unternehmen, das erheblich in den Bereich F&E investiert, um die Innovation zu fördern. Es werden nicht nur kurzfristige Projekte durchgeführt, auch langfristige Projekte mit grossen Herausforderungen werden gut gesteuert. Alle verstehen, was sie genau machen. Die Weiterentwicklung zu sehen, die das Unternehmen in den vergangenen Jahren durchgemacht hat, ist spannend und dazu leiste ich gerne meinen Beitrag.

Ich mag meinen Job, da ich am gesamten Designprozess beteiligt bin, von der Entwicklung innovativer Ideen über die Implementierung bis hin zur Verifizierung. Und schlussendlich weiss man auch, dass der eigene Beitrag Teil des Unternehmenserfolgs ist.“
Zhenlan Cheng, Senior Engineer Algorithms and Signal Processing

 

Foto Urs Frischknecht

„Für u‑blox zu arbeiten, ist eine besonders interessante Erfahrung, weil das Unternehmen ein erhebliches Wachstum durchläuft und ständig danach strebt, sich selbst zu verbessern. Ich geniesse den Freiraum, die erforderlichen Entscheidungen zu treffen, um meine Arbeit richtig zu erledigen. Kollegen ausserhalb meines Fachbereichs, mit denen ich Kontakt habe, sind generell kooperativ. Im Grossen und Ganzen entscheide ich selbst, wie ich meine Arbeit erledige.“
Urs Frischknecht, Senior Manager Finance