Skip to main content

Marktposition 2018

Der Bereich Automotive bleibt ein wichtiger Markt für uns, und wir haben ein umfassendes Angebot entwickelt, um den enormen Wachstumsbereich der autonomen Fahrzeuge zu bedienen. Die Einführung neuer Produkte in diesem Jahr hat unsere Position in diesem Bereich gestärkt. Sowohl die V2X‑Kommunikations‑Chips UBX‑P3 als auch die hochpräzisen Positionierungsmodule F9 wurden von den Kunden sehr gut angenommen. Das F9 ist kompatibel zu Korrektur‑Datendiensten, wie beispielsweise dem Service, den wir zusammen mit Bosch, Geo++ und Mitsubishi Electric über das Joint Venture Sapcorda auf den Markt bringen. All dies zusammengenommen bietet den Kunden alles aus einer Hand, was sie für ihre präzisen und robusten ortsbezogenen Lösungen sowie Konnektivitätslösungen benötigen, die für halb und komplett autonome Fahrzeuge entscheidend sind.

Auch die Industriegütermärkte stehen im Fokus, wo der Bedarf an Kommunikations- und Positionierungstechnologien weiter steigt. Die Ortungstechnologie mit hoher Präzision, die die F9‑Module bieten, ist in diesen Märkten genauso wichtig wie im Bereich Automotive. Auf der Kommunikationsseite steht unser neu eingeführtes Modul SARA‑R412, ein wirklich weltweit zertifiziertes Multi‑Mode LTE‑M/NB‑IoT‑Gerät, das als kleinstes Modul auf dem Markt erhältlich ist. Es ermöglicht robuste und stromsparende Langstreckenverbindungen zwischen den immer zahlreicheren entfernten, beweglichen Anlagen in der Welt.