Skip to main content

Investoren Neuigkeiten

21. November 2018

u-blox aktualisiert den Ausblick für das Geschäftsjahr 2018 und gibt einen Ausblick auf das Geschäftsjahr 2019.

Thalwil, Schweiz - 21. November 2018 - u‑blox (SIX:UBXN), ein weltweit führender Anbieter von Positionierungs- und drahtlosen Kommunikationstechnologien, gab heute bekannt, dass sie ihre Prognose für 2018 mit einem erwarteten Umsatz von 400 bis 410 Mio. CHF, einem EBIT in der Größenordnung von 47 bis 52 Mio. CHF und einem EBITDA zwischen 70 und 75 Mio. CHF angepasst hat.

In Asien führt eine Verlangsamung des Bedarfs an Produkten für Zeitbestimmung und der gemeinsamen Nutzung von Geräten, sowie die Verlangsamung bei Kunden, die vorübergehend von den Spannungen in der Sino‑Amerikanischen Handelsbeziehung betroffen sind, zu einem niedrigeren Umsatz im Jahr 2018 als erwartet. In der zweiten Jahreshälfte 2018 verzeichnet u‑blox jedoch eine Trendwende mit Fortschritten mit Anwendungen für die Infrastruktur, die Autonavigation und der Nachrüstautoelektronik. Dazu hat u‑blox ihre Managementstruktur in China verbessert und das Vertriebsteam auf neue Anwendungsbereiche ausgerichtet.

Neben der Trendwende in China entwickeln sich die anderen Regionen weiterhin gut: Die USA wird von den Bereitstellung für LTE‑M-basierte Mobilfunkverbindungen profitieren, die bereits im zweiten Halbjahr 2018 das Geschäft beschleunigt haben und ein starkes Geschäft mit Zählern, medizinischen Geräten, Wearables, sowie ein erneutes Wachstum im Flottenmanagementgeschäft erwarten lassen.

In der Region EMEA setzt sich das sehr starke Wachstum des ersten Halbjahrs 2018 auch im Jahr 2019 fort, getragen von einer wachsenden Nachfrage nach vernetzten Geräten für das Internet der Dinge, der Infrastruktur und Telematik, sowie einer steigenden Nachfrage aus dem Automobilsektor, stimuliert durch den Bedarf an Konnektivität im Fahrzeug.

Darüber hinaus erwartet u‑blox für 2019 weltweit ein stärkeres Wachstum, unterstützt durch die Gewinnung von Schlüsselkunden wie Bosch, Leica Geosystems und Xirgo Technologies. Zusätzlich treiben wichtige Megatrends eine nachhaltige Nachfrage voran: So werden aus Sicht des Unternehmens  Mobilität, Urbanisierung, neue Gesundheit und Industrie 4.0 die Expansion des Internets der Dinge beschleunigen. Ebenso sieht u‑blox  eine zunehmende Notwendigkeit einer nahtlosen und sicheren dauerhaften Konnektivität von einem vertrauenswürdigen Anbieter vorher. Auch die Fortschritte beim automatisierten Fahren erhöhen die Anforderungen an sichere und zuverlässige Verbindungs- und Positionierungstechnologien.

Der Ausblick 2018 und 2019 ist in der folgenden Tabelle dargestellt:

  Aktuell GJ 2017 Aktualisierter Ausblick 2018 (IFRS) Ausblick 2019 (IFRS)
Umsatz 403.7m 400m…410m 460m…490m
EBITDA 87.4m 70m…75m 70m…90m
EBIT 65.1m 47m…52m 30m…45m
Währung CHF CHF CHF

Wechselkursannahmen für 2019: EUR / CHF: 1.11, USD / CHF: 0.98, GBP / CHF: 1.27.

Tabelle 1: Ausblick 2018 und 2019

Mittelfristig erwartet u‑blox ein signifikantes Wachstum auf der Grundlage von Produktinitiativen, die den wichtigen Megatrends in der Branche vorgreifen. u‑blox hat in neue Plattformen in allen seinen Technologien investiert und wird, getrieben durch zunehmende Mobilität und Ausbau von Cloud Services, an der Marktexpansion teilhaben. Für 2022 setzt sich u‑blox das Ziel, einen Umsatz zwischen CHF 700 Mio. und CHF 800 Mio. zu erzielen, wobei der Free Cashflow 7% bis 10%, der EBIT 12% bis 15% und der EBITDA 22% bis 25% des Umsatzes betragen wird.

Umsatz Mio. CHF Free Cashflow % EBIT % EBITDA %
700
800
7%
10%
12%
15%
22%
25%

 

Table 2: Mittelfristiger Ausblick 2022

Thomas Seiler, CEO von u‑blox, kommentierte dies: "Wir sehen eine klare Rückkehr des Wachstums in Asien. In den letzten Monaten konnten wir weltweit diverse Grossunternehmen als Kunden gewinnen. Sie werden sich in den kommenden Jahren positiv auf unser Geschäft auswirken. Darüber hinaus gehen wir davon aus, dass alle Regionen durch starke und breit angelegte Massnahmen zur Identifizierung und Schaffung neuer Absatzmöglichkeiten kontinuierlich wachsen werden, da unsere Strategie weiterhin profitabel auf die bedeutenden Megatrends der Welt ausgerichtet ist. Wir sind zuversichtlich, dass wir wiederum ein stabiles Wachstum sehen werden, das unseren mittelfristigen Ausblick mit verbesserter Profitabilität unterstützt."

Über u‑blox
Die u‑blox AG (SIX:UBXN) ist ein globaler Anbieter von Technologien für Positionierung und drahtlose Kommunikation in den Märkten Automotive, Industriegüter und Konsumgüter. Mit ihren Lösungen können Menschen, Fahrzeuge und Maschinen ihre präzise Position bestimmen und drahtlos in Mobilfunknetzen sowie über Kurzstrecken kommunizieren. Mit einem breiten Portfolio an Chips, Modulen und einem wachsenden Ökosystem an Produkten, die Datendienste unterstützen, ist u‑blox einzigartig positioniert und ermöglicht seinen Kunden, schnell und kostengünstig innovative Lösungen für das Internet der Dinge zu entwickeln. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Thalwil, Schweiz, ist weltweit präsent und verfügt über Niederlassungen in Europa, Asien und den USA.

Besuchen Sie uns auf Facebook, Google+, LinkedIn, Twitter @ublox und YouTube

 Finanzkalender

Analystentag:                                     21. November 2018 - Analyst Day Präsentation
2018 Jahresergebnisse:              15. März 2019
Generalversammlung:                  25. April 2019

u‑blox Kontakt
Gitte Jensen
Investor Relations
Telefon +41 44 722 7486
[email protected]

u‑blox AG
Zürcherstrasse 68
8800 Thalwil
Switzerland
Telefon +41 44 722 74 44
Telefax +41 44 722 74 47
[email protected]
www.u‑blox.com

Vorbehalt
Diese Medienmitteilung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen. Solche in die Zukunft gerichteten Aussagen spiegeln die gegenwärtige Auffassung des Managements wider und sind mit bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren verbunden, die zur Folge haben könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften der u‑blox Gruppe wesentlich von den in solchen Aussagen enthaltenen oder implizierten Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen. Dazu gehören Risiken in Bezug auf den Erfolg von und die Nachfrage nach den Produkten der Gruppe, die Möglichkeiten, dass die Produkte der Gruppe veralten, die Fähigkeit der Gruppe, ihre geistigen Eigentumsrechte zu verteidigen, die Fähigkeit der Gruppe, rechtzeitig neue Produkte zu entwickeln und zu vermarkten, das dynamische und vom Wettbewerb geprägte Umfeld, in dem die Gruppe operiert, das aufsichtsrechtliche Umfeld, Wechselkursschwankungen, die Fähigkeit der Gruppe, Erlöse zu erzielen und Rentabilität zu erreichen, sowie die Fähigkeit der Gruppe, ihre Expansionsprojekte zeitgerecht zu realisieren. Sollten einzelne oder mehrere der entsprechenden Risiken oder Unsicherheiten zum Tragen kommen oder sollten sich zugrunde liegende Annahmen als unrichtig erweisen, so können die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den Angaben in dieser Mitteilung abweichen. Die Informationen in dieser Mitteilung werden durch u‑blox zur Verfügung gestellt und entsprechen dem Kenntnisstand im Zeitpunkt der Veröffentlichung. u‑blox übernimmt keinerlei Verpflichtung zur Aktualisierung der hierin enthaltenen, in die Zukunft gerichteten Aussagen, basierend auf neuen Informationen, zukünftige Ereignisse, etc.

Diese Pressemitteilung wird in Englisch und Deutsch veröffentlicht. Sollte die deutsche Übersetzung vom englischen Original abweichen, so gilt der Wortlaut der englischen Version.