Skip to main content
Loading ...

Your Country

Your Country

Change your address
Search

Mitarbeitende

Menschen die Möglichkeit geben, sich selbst zu übertreffen

Bei u‑blox pflegen wir eine Kultur, mit der unsere Mitarbeitenden ihre Stärken ausspielen können. Wir unterstützen sie aktiv bei der Entwicklung ihrer technischen Fähigkeiten und Führungsqualitäten. In jährlichen Beurteilungen diskutieren und vereinbaren wir mit den betreffenden Mitarbeitenden erforderliche Schulungen und definieren individuelle Ziele. Nach Möglichkeit werden freie Managementstellen und wichtige Positionen bei u‑blox mit hauseigenen Spezialisten besetzt. Wir setzen uns für ein Arbeitsumfeld ein, das unseren Mitarbeitenden zu mehr Produktivität verhilft. Dazu gehört auch das sogenannte „Ideen‑Management“, durch das unsere Ingenieure fünf Prozent ihrer Zeit für die Entwicklung innovativer Konzepte aufwenden können.

u‑blox – ein attraktiver Arbeitgeber

u‑blox setzt alles daran, talentierte Köpfe zu gewinnen und zu binden, und bietet seinen Mitarbeitenden attraktive Bedingungen. Wir sind als Arbeitgeber fair und nicht diskriminierend und stellen sicher, dass unsere Mitarbeitenden gleiche Chancen haben und gleich behandelt werden. Unsere Mitarbeitenden sind ganz unterschiedlicher Herkunft aus zahlreichen Ländern. Dies fördert den gegenseitigen Respekt und das Verständnis füreinander.

Die Zufriedenheit der Mitarbeitenden wird im Rahmen der jährlichen Gespräche zur Leistungsbeurteilung eingeschätzt. Leistung, Vergütung und Beförderung sind an genau definierte Unternehmensziele sowie individuelle Ziele gekoppelt. Alle zwei Jahre führen wir eine detaillierte Umfrage zur Zufriedenheit der Mitarbeitenden durch. Die Ergebnisse zeigen eine deutliche und starke Bindung an das Unternehmen. Wir haben den Ruf, ein attraktiver Arbeitgeber zu sein, und wurden in die Liste der Top 100 Arbeitgeber in der Schweiz aufgenommen.

Die richtige Work/Life‑Balance

Wir glauben, dass ein guter Ausgleich zwischen dem Leben und der Arbeit von Mitarbeitenden der Schlüssel zu ihrem langfristigen Wohlergehen und ihrer Motivation ist. Wir fördern diesen Ausgleich aktiv, indem wir verschiedene Programme anbieten: flexible Arbeitszeiten, Betriebsferien über Weihnachten, Aktienoptionen (ESOP), Bonusprogramme, Teilzeitmodelle sowie ein Sabbatical nach fünf Jahren Beschäftigung beim Unternehmen. In der Schweiz nehmen die Mitarbeitenden in Teams an der jährlichen „bike to work“ Challenge teil.

annual_report_2014_sustainability.pdf