Skip to main content

In der Arm Mbed Workshop-Serie spielt das ODIN-W2 Modul von u-blox die Hauptrolle

Participants at the Arm Mbed Connect IoT developer workshop in the USA

Damit IoT‑Anwendungen reibungslos und sicher laufen, ist ganz schön viel Arbeit erforderlich. Vom Design der Hardware bis hin zum Erreichen von robuster Konnektivität, Sicherheit, Datenschutz und Datenerfassung hängt der Erfolg eines Prototyps bzw. eines Endprodukts davon ab, alle diese Hindernisse sauber zu überwinden. Klingt das wie eine gewaltige Aufgabe? Das kann es in der Tat sein.

Die Arm® Mbed™ IoT‑Geräteplattform hat ein Lösungsökosystem entwickelt, das darauf abzielt, die Eintrittsbarrieren zu senken, indem es alles bietet, was Sie für die Entwicklung von IoT‑Geräten und -Anwendungen benötigen. Es unterstützt Sie beim Design, dem Aufbau und der Implementierung Ihres mit der Cloud vernetzten Geräts. Mehr als 270'000 begeisterte Entwickler haben sich bereits dieser Community angeschlossen.

Diese Veranstaltung in den USA ist der erste einer Reihe von weltweiten Workshops, die auch in China und Japan stattfinden werden. Mitglieder der Mbed‑Entwickler‑Community erhalten die Möglichkeit, praktische Schulungen auf der Mbed‑Plattform zu absolvieren, die sie befähigen, ihre eigenen Geräte für IoT herzustellen. Der Workshop basiert auf einem massgeschneiderten, Mbed Connect Cloud Board in limitierter Serie mit dem ODIN W2 Multi‑Radio‑IoT‑Gateway‑Modul von u‑blox.

„In unseren Arm Mbed Connect Workshops möchten wir Entwicklern die Gelegenheit geben, wertvolle Schulungen direkt von unseren Experten zu erhalten, sich mit anderen qualifizierten Entwicklern zu vernetzen und Menschen aus dem gesamten Mbed-Ökosystem zu treffen“, sagt Chris Styles, Senior Application Engineering Manager, Internet of Things Services Group, Arm. „Die Teilnehmer haben nicht nur die Möglichkeit, einen echten Anwendungsfall einer IoT‑Lösung zu bauen, sondern können auch hautnah erleben, wie Mbed die Entwicklung skalierbarer IoT‑Lösungen vereinfacht.“

Der Workshop in den USA fand am Dienstag, den 24. Oktober im Arm TechCon in Santa Clara, Kalifornien, statt. Während des Workshops bauten die Teilnehmer eine komplette End‑to‑End‑IoT‑Lösung mit Mbed OS, erhielten Schulungen in der Programmierung und Fehlersuche von Arm‑Mikrocontrollern mit der Mbed‑Toolchain und lernten, Daten mit einer IoT‑Anwendung zu visualisieren. Darüber hinaus erhielten sie eine Einführung in die Mbed Cloud und lernten, neue Firmware‑Images zu erstellen und sichere Updates Over‑the‑Air zu verwalten.

Zwei weitere Workshops finden 2017 in Shanghai, China, und Tokio, Japan, statt. Je nach Standort werden die Workshop‑Inhalte angepasst. Auf allen Veranstaltungen erhalten die Teilnehmer Zugang zu den wichtigen Präsentationen und erhalten dadurch wertvolle Einblicke von Branchenführern.

Im praktischen Teil der Workshops arbeiteten die Teilnehmer mit dem Mbed Connect Cloud Board, das das Rückgrat ihrer IoT‑Anwendungen bildete. Sie erhielten die Gelegenheit, ihre Geräte über das ODIN‑W2 Wi‑Fi‑Modul von u‑blox mit der Mbed Cloud zu verbinden. Der hohe Wert des ODIN‑W2‑Moduls und die Mbed‑Fähigkeit für Mbed OS 5 sind der Grund, warum Arm sich entschieden hat, den Workshop rund um die Wi‑Fi‑Konnektivität des Moduls aufzubauen.

Mbed Connect Cloud Board featuring the u blox ODIN‑W2 Wi Fi module
Das Mbed Connect Cloud Board mit dem Wi‑Fi‑Modul ODIN‑W2 von u‑blox

„Bereits im Jahr 2015 haben wir mit Arm Mbed eine Partnerschaft geschlossen, um Entwicklern eine Möglichkeit zu bieten, u‑blox‑Module in IoT‑Anwendungen ohne Host einzusetzen, ohne die erforderlichen Kommunikationsstacks selbst entwickeln oder integrieren zu müssen“, sagt Erik Carlberg, Senior Product Manager, Product Center Short Range Radio bei u‑blox. „Während sich dies zunächst auf unser Modul ODIN‑W2 beschränkte, bieten heute immer mehr unserer Kommunikationsmodule Arm Mbed‑Unterstützung.“

Arm Mbed Connect Workshops in 2017
Mbed Connect USA, die auf der Arm TechCon – am 24. Oktober in Santa Clara, CA, stattfindet. USA
Mbed Connect China, die auf der Arm Tech Symposia – am 6. November in Shanghai, China, stattfindet.
Mbed Connect Tokyo, die auf der Arm Tech Symposia – am 8. Dezember in Tokio, Japan, stattfindet.