Skip to main content
Laden ...

Ihr Land

Ihr Land

Adresse ändern
Search

AssistNow: sofortige Positionsbestimmung

Standalone GNSS als Herausforderung

GNSS‑Nutzer erwarten sofortige Positionsdaten. Bei der Standardpositionierung ist dies allerdings oft nicht möglich, da mindestens vier Satelliten identifiziert und ihre kompletten Daten zur Satellitenposition (die sogenannten Ephemeriden) empfangen werden müssen. Bei schlechten Signalbedingungen kann das Herunterladen von Daten von den Satelliten auf den Empfänger mehrere Minuten bzw. Stunden dauern oder möglicherweise auch komplett fehlschlagen. Assisted GNSS (A‑GNSS) beschleunigt die Berechnung der Position, indem es Satellitendaten wie die Ephemeriden, Almanach, genaue Zeit und den Satellitenstatus über drahtlose Netzwerke oder das Internet an den GNSS‑Empfänger überträgt. Anhand dieser Hilfsdaten kann ein GNSS‑Empfänger, selbst bei sehr schwachen Signalen, eine Position innerhalb von Sekunden berechnen.

AssistNow A‑GNSS‑Dienste 

AssistNow Online und AssistNow Offline sind die End‑to‑End A‑GNSS‑Dienste von u‑blox für OEM‑Kunden und deren Endbenutzer. Diese Dienste verkürzen die GNSS‑Aufstartzeiten für Geräte mit oder ohne Netzwerkkonnektivität. AssistNow Online und AssistNow Offline lassen sich einzeln oder in Kombination nutzen. Für AssistNow A‑GNSS‑Dienste ist keine zusätzliche Hardware erforderlich und sie belasten die CPU kaum. Die Implementierung des Systems ist ganz einfach. Es kann innerhalb eines Tages installiert werden und ist dann gleich betriebsbereit. Wireless‑Module von u‑blox verfügen über einen integrierten AssistNow‑Client, der die Integration vereinfacht.

Bei AssistNow Online lädt ein mit dem Internet verbundenes GNSS‑Gerät beim Systemstart Hilfsdaten vom Online‑Dienst AssistNow von u‑blox. Der Dienst funktioniert in allen Standard‑Mobilfunkkommunikationsnetzwerken, die Internetzugang, auch über GPRS, UMTS und Wi‑Fi, unterstützen. Es sind keine besonderen Vereinbarungen mit Mobilfunknetzbetreibern erforderlich, um AssistNow Online zu aktivieren. Damit ist die Lösung unabhängig von Netzbetreibern und global verfügbar. u‑blox sendet lediglich die Ephemeridendaten für diejenigen Satelliten, die aktuell sichtbar sind, an das Mobilgerät, das die Daten angefordert hat, was die übertragene Datenmenge minimiert.

Bei AssistNow Offline können die Benutzer die differenziellen Korrekturdaten (zwischen den tatsächlichen Umlaufbahnen der Satelliten und dem Almanach) nach Wunsch aus dem Internet herunterladen. Die Korrekturdaten werden dann über TCP/IP, den seriellen Port, Speicherkarte usw. an das mobile Endgerät übertragen und können entweder im Speicher des GNSS‑Empfängers oder im Speicher des Anwendungsprozessors abgelegt werden. Der Dienst benötigt also beim Systemstart keine Konnektivität und ermöglicht eine Positionsbestimmung innerhalb von Sekunden, selbst wenn kein Netzwerk verfügbar ist.

u‑blox stellt Korrekturdaten bereit, die zwischen 1 und 35 Tagen gültig sind. Die Grösse dieser Dateien steigt mit der Länge des Vorhersagezeitraums und kann von gerade einmal 3 kB bis 90 kB reichen. Die Positionierungsgenauigkeit sinkt mit der Länge des Korrekturdatenzeitraums. Die Daten für 1–3 Tage bieten eine relativ hohe Genauigkeit, während die Daten für 10–35 Tage zunehmend weniger Genauigkeit bereitstellen. Regelmässige Aktualisierungen helfen, eine hohe Positionierungsgenauigkeit sicherzustellen.

AssistNow Autonomous 

AssistNow Autonomous ist eine integrierte, kostenlos erhältliche Funktion, die die GNSS‑Positionierung beschleunigt, weil sie ausnutzt, dass GNSS‑Satellitenumlaufbahnen periodisch wiederkehren. Vorhersagen zu GNSS‑Umlaufbahnen werden direkt vom GNSS‑Empfänger berechnet und es sind keine externen Hilfsdaten oder Konnektivität erforderlich. AssistNow Autonomous kann allein oder zusammen mit AssistNow Online bzw. AssistNow Offline verwendet werden , um eine erhöhte Geschwindigkeit und Genauigkeit für die Positionierung zu erreichen.

Vorteile von AssistNow

  • Schnelle Positionsbestimmung nach dem Einschalten (TTFF), selbst bei sehr schwachen Signalen
  • Globale Abdeckung
  • Unabhängig von Netzbetreibern
  • Keine zusätzliche Hardware erforderlich
  • Kostenloser „Best Effort” Dienst
  • Garantierte QoS‑Option für Premium‑Kunden
  • Geringe CPU‑Belastung
  • Verfügbar für alle GNSS‑Produkte von u‑blox
  • Einfach in der Installation und Verwendung
  • Wireless‑Module von u‑blox enthalten einen AssistNow‑Client für Implementierung ohne grossen Aufwand

 

Optionen für kostenlose und Premium‑Dienste 

AssistNow‑Daten werden von einem globalen Aufgebot an Satellitenempfängern von u‑blox gesammelt und in Echtzeit auf AssistNow‑Servern von u‑blox vorgehalten, auf die aus dem Internet zugegriffen werden kann. Bei „Best Effort“ Anwendungen, bietet u‑blox ihren Kunden AssistNow kostenfrei an. Bei Anwendungen, die eine garantierte minimale QoS (Quality of Service) benötigen, stellt u‑blox AssistNow Premium zur Verfügung. Es bietet eine garantierte Verfügbarkeit auf Basis einer Service‑Level‑Vereinbarung sowie Support rund um die Uhr. 


Zu AssistNow kompatible u‑blox Produkte:

  • Alle GNSS‑Empfängermodule von u‑blox
  • Alle GNSS‑Empfängerchips von u‑blox
  • Wireless‑Module SARA/LEON GSM und LISA UMTS/CDMA

Weitere Informationen: Wenden Sie sich bitte an eine  u‑blox Verkaufsniederlassung, um Zugang zum AssistNow‑Dienst zu erhalten.